Home
Vorstand
Aktuelles
Jungschützen
Termine
Chronik
Impressum

Nach oben Königschronik Jahr_2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 1926-1953 1954-1990

Schützenfest 2006

Fred und Maria Behrens regieren Bergdorf Pömbsen - Schützenbruderschaft feiert ihren 330. Geburtstag (Jahr 2006)

"Friede, Versöhnung und Zusammenhalt sind das Sinnbild Pfingstens", richtete Schützenkönig Fred Behrens das Wort zur Begrüßung an die angetretenen Schützen und die zahlreichen Schaulustigen, die vor dem Haus der Majestäten warteten. Gemeinsam mit Ehefrau Maria Behrens und dem Hofstaat Rainer udn Beatrix Hartmann sowie Andreas uns Regina Schrader war er strahlender Mittelpunkt des dreitägigen Schützenfestes der St. Fabian - Sebastian Schützenbruderschaft des Bergdorfs Pömbsen.
Die Schützenbruderschaft feierte ihren 330. Geburtstag in gleich doppeltem Glanz.

Um den Prinzen Marcus Vedder scharte sich ebenfalls ein strahlender Hofstaat, An seiner Seite regierte Sandra Haurand die Jungschützen. Die Offiziere Michael Peine und Andreas Nolte wurden von den Hofdamen Ina Nolte sowie Diana Waldhoff begleitet.
Auftakt des Festes bildete am Samstag Abend die Messe am Kriegerehrenmal mit Kranzniederlegung und anschließendem Zapfenstreich von den öffentlichen Musikzügen, Spielmanszug Grün-Weiß und der Blaskapelle, intoniert. Höhepunkt des großen Festumzugs am Sonntag war die Parade auf dem Schulhof vor zahlreichen Besuchern aus Nah und Fern.

Der Pfingstmontag stand ganz im Zeichen von Ehrungen und dem Gedenken an runde Geburtstage. Die Jungschützenfahne wurde 75 Jahre alt. Und vor 50 Jahren wurde zum letzten Mal der König mit der Armbrust ermittelt, welche der Verein auch heute noch bei Festumzügen präsentiert. Beim Gabelfrühstück wurde nicht nur dieser Geburtstag gedacht, Oberst Reinhard Peine ernannte den seit einem halben Jahr ortsansässige Geistliche Janusz Kudyba zum Präses der Schützenbruderschaft St. Fabian - Sebastian. Hocherfreut nahm er die Ernennungsurkunde sowie den Präsesorden entgegen und versicherte das Amt mit dem nötigen Ernst auszufüllen. Es folgten die Ehrungen: Die Insignien des diesjährigen Königsschießens wurden Sebastian Falk (Zepter), Michael Nolte (Apfel) sowie Jörg Mikus (Krone) verliehen. Vorjahreskönig Jürgen Bischof und Vorjahresprinz Markus Pfob
erhielten Erinnerungsorden an ihre regentschaft im Bergdorf. Seit 50 Jahren halten Werner Unruhe, Willi Busse, Alfons Menne sowie Wigbert Wichers der Schützenbruderschaft die Treue und erhielten Urkunden und Orden. Oberst Reinhard Peine nahm aus den Händen des Geschäftsführers Franz-Josef Middeke einen Orden für 40-jährige Treue entgegen.

Der Nachmittag bei Frauenkaffee mit Kindertänzen war der Höhepunkt für die Frauen und Kinder des Dorfes. Die Tanzabende gestaltete die Band "Sunset" mit heißen Rhythmen.

 

 

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: st.fabian.webmaster@googlemail.com mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website.